Schön dass du mich besuchst. Auf meiner Webseite findest du Bilder und Berichte von meinen Fotoreisen. Zusätzlich teile ich mein Wissen zu Olympus / OM System Kameras und Objektiven. Ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und konstruktiver Kritik, die du gerne per Kommentar oder Mail hinterlassen kannst.
3 Gründe für die OM-1
3 Gründe für die OM-1

3 Gründe für die OM-1

Nach der Vorstellung der OM-1 Mark II wurde viel diskutiert, dass es sich dabei um ein teures Firmware Update handelt und ob es sinnvoll ist von der OM-1 auf die OM-1 Mark II zu wechseln. Ich hatte nun beinahe 2 Wochen die Gelegenheit die OM-1 Mark II ausführlich zu testen und ich habe für mich entschieden, dass ich bei der OM-1 erste Variante bleiben werde. Ein Kauf der OM-1 Mark II kommt für mich nicht in Frage. Hier meine 3 Gründe für die OM-1.

Grund 1 – Alter

Nach der Vorstellung der OM-1 Mark II wurde viel diskutiert, dass es sich dabei um ein teures Firmware Update handelt und ob es sinnvoll ist von der OM-1 auf die OM-1 Mark II zu wechseln. Ich hatte nun beinahe 2 Wochen die Gelegenheit die OM-1 Mark II ausführlich zu testen und ich habe für mich entschieden, dass ich bei der OM-1 erste Variante bleiben werde. Ein Kauf der OM-1 Mark II kommt für mich nicht in Frage. Hier meine 3 Gründe für die OM-1.

Grund 1 – Alter

Ich besitze die OM-1 jetzt seit circa zwei Jahren und ich denke das ist noch kein Alter eine Kamera auszutauschen. Nicht nur macht es technologisch, dazu später ein wenig mehr, keinen Sinn, sondern auch ökologisch wäre es sinnlos. Die Kamera funktioniert einwandfrei und auch die Abnutzungsspuren sind trotz intensiver Verwendung kaum wahrnehmbar.

Grund 2 – Preis

Die OM-1 Mark II kostet derzeit ohne Objektive rund 2400 Euro. Das ist eine erhebliche Investition, die man auch für andere schöne Dinge nutzen kann, zum Beispiel für einen Fotourlaub. Warum sollte ich mir eine neue Kamera kaufen, wenn meine aktuelle OM-1 noch hervorragend arbeitet und all meine Bedürfnisse erfüllt? OM Digitalsolution hat ein Interesse daran, neue Produkte zu verkaufen und hebt daher die neuen Funktionen der OM-1 Mark II hervor. Doch ich investiere mein Geld lieber überlegt.

Grund 3 – Technologie

Der Entwicklungsstand digitaler Kameras ist bereits sehr hoch. Alle auf dem Markt verfügbaren Kameras bieten hohe Qualität, und signifikante Fortschritte sind für Kamerahersteller schwieriger zu erzielen. Die Zeiten großer qualitativer und funktionaler Sprünge von einer Generation zur nächsten sind vorbei. Seit der Vorstellung der OM-1 sind erst zwei Jahre vergangen. Die Neuerungen der OM-1 Mark II sind für mich nicht relevant. Ich habe keinen digitalen Verlaufsfilter vermisst, bin mit dem Autofokus der OM-1 zufrieden und sehe keinen Nutzen in einem größeren Zwischenspeicher. Im Gegenteil, ich habe jetzt schon manchmal das Gefühl, zu viele Bilder zu machen, und das Aussortieren der Pro-Capture-Aufnahmen ist sehr zeitaufwendig.

Schloss Redwitz aufgenommen mit der OM-1

Fazit

Das Marketing von OM Digitalsolution in allen Ehren, aber für mich sind die Neuerungen der OM-1 Mark II gegenüber der OM-1 einfach zu gering, um mein Geld zu investieren. Das Geld ist an anderer Stelle besser angelegt. Ob das für euch auch zutrifft, müsst ihr selbst entscheiden. Ich interessiere mich für eure Meinung. Hinterlasst mir doch einen Kommentar, wie ihr die Sache seht.

2 Comments

  1. Hallo Michael,
    bin da ganz bei deinem Fazit.
    Ich hab mir damals beim erscheinen zwei OM 1er gekauft, schweren Herzens dafür auch die E-M1 X abgegeben.
    Ausschlag gebend war das neue Menü, der besser gewordene AF und die höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit. Ich finde die OM1 immer noch eine spitze Kamera und sie wird viel gebraucht.
    Hab aber auch schon länger auf abwarten/ beobachten des ganzen bei OM-System gestellt. Investitionen werde ich die nächste Zeit keine mehr tätigen. Mein Sparschwein für die Fotografie wird zwar fetter, aber die Euronen können auch für was anders verwendet werden.
    Mal sehen wie das mit dem “versprochenen” Update im Herbst wird, dran glauben mag ich nicht mehr wirklich.

    LG vom Bodensee-Vorarlberg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *