Aufnahmen direkt in den Computer über WLAN mit E-M1X und E-M1 Mark III

Nutzen der Funktion

Die Möglichkeit direkt bei der Aufnahme Bilder an den Computer zu senden, ohne diese auf SD Karte speichern zu müssen, erhöht den Komfort und die Geschwindigkeit im Studio enorm. Es ermöglich Bilder auf dem größeren Bildschirm zu kontrollieren und die Bilder direkt zu bearbeiten ohne diese zunächst über SD Karte zu importieren.

WLAN Aufnahmen einrichten

Damit die Kamera weiß an welchen Computer die Bilder im WLAN übertragen werden musst du zunächst Kamera, Computer und Netzwerk miteinander verknüpfen. Für diesen Prozess muss die Kamera über Kabel an den Computer angeschlossen sein. Hast Du das gemacht starte Olympus Capture. Dies Prozedur ist nur einmalig notwenig. Wenn sie einmal abgeschlossen ist kannst du komplett ohne Kabel arbeiten. Um Computer, Network und Kamera zu verbinden gehe wie folgt for.

1 Starte Olympus Capture und drücke das Pluszeichen unterhalb “Wifi Verbindung”

2 Verbinde Deine Kamera via Kabel mit dem Computer und schalte sie ein. Direkt nach dem Start der Kamera wird ein kleines Menü angezeigt, hier musst Du die kleine Kamera mit dem angedeutetem Kabel auswählen.

3 Wähle den Computer Namen im Dialog der erscheint und drücke auf “….

4 Sobald die Verbindung etabliert ist, kannst du das Kabel abziehen und du kannst mit der Aufnahme starten.

Damit das ganze funktioniert muss die Kamera im selben Netzwerk sein wie der Computer, um die Kamera in dieses Netzwerk einzubinden, presse das WiFi Symbol auf dem Touchscreen und wähle “Access Point Verbindung”. Wähle dasselbe WiFi Netzwerk in dem sich der Rechner befindet und gebe das Passwort für das Netzwerk ein.

Unterschiede zum Tethered shooting mit Kabel.

Es gibt essentielle Unterschiede zwischen dem Modus direkt in den Rechner über Kabel oder über WiFi zu fotografieren. Arbeitest Du kabelgebunden ist es möglich sämtliche Einstellungen sowohl an der Kamera als auch am Computer vorzunehmen. Arbeitest du dagegen über WiFi hast du die Kamera in der Hand und nimmst die Einstellungen ausschließlich an der Kamera vor. Aus demselben Grund gibt es im Falle, dass du WiFi verwendest, keine Live Ansicht ist möglich. Die WiFi ist nur zum Transfer der Bilder direkt auf die Festplatte des Computers auf einen ausgewählten Ordner gedacht.

2 Replies to “Aufnahmen direkt in den Computer über WLAN mit E-M1X und E-M1 Mark III”

  1. Hallo Herr Guthmann, ich versuche gerade, die Fernbedienung über Wifi mit Oly Capture zum Laufen zu bringen und komme nicht zum Ziel. Es funktioniert nur die Übertragung der Dateien zum Computer. Bei USB-Verbindung alles einwandfrei. Ihre Angaben interpretiere ich so, dass die Fernbedienung, d. h. Auslösen und alle Einstellungen, nur über Kabel möglich sind. Olympus Support meint, es müsse auch über Wifi gehen aber wir kriegen es nicht zum Laufen.
    Wie sind Ihre Erfahrungen?
    Freundliche Grüße
    Ulrich Bangert

    1. Hallo Ulrich,
      zunächst einmal ein paar Fragen von meiner Seite um einschätzen zu können woran es liegen könnte. Welches Betriebssystem verwendest Du? Hattest Du die Kamera einmal per USB angeschlossen und den Rechner mit der Kamera bekannt gemacht? Befindet sich der Rechner in einem WLAN? Hast DU an der Kamera ausgewählt, dass Du sie ins über ein WLAN anmelden möchtest? Wenn DU eine E-M1 Mark III oder E-M1X hast sollte es auf jeden Fall funktionieren.
      Michael
      P.S. Ich hoffe es ist ok Dich zu Dudsen ich kenne das unter Fotografen so

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *