Bildnamen in der Kamera ändern

Nutzen der Funktion

Normalerweise wird der Name in eine Olympus Kamera automatisch vergeben und durchnummeriert. Wenn man viel fotografiert oder mehreren Kameras hantiert kann dass allerdings schnell unübersichtlich werden. Deshalb finde ich die Funktion die Bildnamen anpassen zu können sehr hilfreich. Leider kann man nicht den gesamten Namen ändern aber für mich reichen die ersten 4 (sRGB) bzw. 3 (Adobe RGB) Zeichen aus um ausreichend Unterschiede zu erreichen. Für mich ist es vor allem wichtig zu wissen, ob ich das Bild mit einer PEN oder OM-D gemacht habe, deshalb nutze ich die Möglichkeit den Bildnamen in der Kamera anzupassen um genau dies zu erreichen.

Wie kann ich den Bildnamen in der Kamera anpassen

1 Drücke die Menü Taste und gehe zum Menü „H1“. Wähle „Dateiname anpassen“ (Edit Filename)

2 Drücke die „OK“ Taste und wähle den von Dir bevorzugten Farbraum. Es stehen die Farbräume sRBG und Adobe RGB zur Verfügung.

3 Drücke auf der Tasten Wippe nach rechts und ändere die ersten 3 bzw. 4 Ziffern des Bildnamens nach Deinem Geschmack und drücke die „OK“ Taste ein weiteres Mal um den Namen zu bestätigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.