Die kleinen OM-D Geheimnisse

Die Olympus OM-D Kameras haben vielfältige Möglichkeiten den individuellen Bedürfnissen angepasst zu werden und eine große Anzahl von kreativen Funktionen. Auf diesen Seiten will ich Euch ein paar Einblicke geben, was alles mit den Kameras möglich ist und wie man sich am besten in den Menüs zu Recht findet.

Beiträge

5 Tipps die Lebensdauer deiner Batterie zu verlängern

Bilder einfach kabellos übertragen

Tough TG-6 als GPS Tracker einsetzen

Eigene Ordner in der Kamera einrichten

Aufnahmen direkt in den Computer über WLAN mit E-M1X und E-M1 Mark III

Spot Metering mit AF Feld koppeln

C Modi richtig konfigurieren

AF Begrenzung richtig einsetzen

Bildmodi individuell einstellen

In Kamera Fischaugen Korrektur

GPS Signal Erkennung beschleunigen

Selbstauslöser an seine Bedürfnisse anpassen

Farben der Gitterlinien anpassen

Blitz im Silent Mode verwenden

Fn-Schalter als Hauptschalter verwenden

Augensensor Erkennung schnell umstellen

OM-D Kameras für Videokonferenzen verwenden

Durch vergrößerte Bilder scrollen

Bildnamen in der Kamera ändern

Copyright Einstellungen in EXIF Daten schreiben

Schnellzugriff auf die Fokus Peaking Einstellungen

Bilder automatisch an Dein Smartphone schicken